Über mich - Die kompetenz steckt im detail

Eine meiner Stärken ist definitiv das Erzählen von Geschichten – neumodisch Storytelling genannt. Das Wesentliche auf den Punkt zu bringen, genauso.

Meinen Werdegang präsentiere ich in einem kurzen, knackigen Überblick. Bei näherem Interesse verrät ein Klick auf die Feder spannende Details.

Ich liebte es zudem, meine Einträge mit kreativen Illustrationen  zu versehen. Die Passion fürs Tagebuchschreiben führte ich bis ins Teenageralter weiter. Die Zeichnungen liess ich irgendwann weg.

Meine Lehrer lasen schon in der Grundschule meine Aufsätze mit Freude vor der Klasse vor. Meine fehlerfreien Diktate musste ich an der Tafel für die anderen niederschreiben. Mein Schicksal als Streberleiche war besiegelt.

Das Schicksal meinte es gut mit mir – denn ich konnte tatsächlich Mathematik als Prüfungsfach fürs Abitur abwählen. Nur 2 Jahre später war dies nicht mehr möglich.

In Klausuren hatte ich oftmals Mühe, auf die geforderte Wortanzahl zu kommen. Und brachte dennoch die beste Note aufs Papier. Wieder galt ich als mahnendes Beispiel für meine Mitschüler. Fazit: Das Wesentliche auf den Punkt zu bringen, schimmert schon in der Schulzeit stark durch.

Der Titel meiner Magisterarbeit lautete: “Anglizismen in alten und neuen Medien: Ein Vergleich der Zeitschrift Glamour mit ihrem Online-Pendant”. Der Grund: Einerseits war ich lese-verrückt nach Zeitschriften und Büchern. Andererseits zog mich das World Wide Web schon früh an. Deshalb sehe ich mich als Digital Native: Im zarten Alter von 14 Jahren hielt die digitale Welt Einzug in unser Leben.

Social Media-Plattformen wie Facebook oder MySpace zogen mich magisch an. Insbesondere Letzteres, da man dort schon früh multimediale Inhalte einpflegen und sein Profil kreativ gestalten konnte. Also: Textinhalte, Bilder und Videos einbinden, sodass es richtig hübsch aussah. Professionell ausgedrückt: Layout und Gestaltung, und im Rahmen der Möglichkeiten auch Webdesign.

Direkt danach ging ich der Liebe wegen in die Schweiz. Diverse Praktika in der Unternehmenskommunikation und im Assistenzbereich waren mein beruflicher Einstieg. Mein Lebenslauf entwickelte sich alles andere als gradlinig, doch ein roter Faden hielt sich hartnäckig: das Schreiben.

So gelangte ich als externe Mitarbeitende im Marketing der Migros in den schriftlichen Kundendienst der Detailhändlerin. Während meiner 6-jährigen Anstellung schärfte ich meine kundenorientierte Ansprache. Bildete mich zusätzlich nebenbei als Online-Redakteurin, im Content Marketing und im Webdesign weiter. Erweiterung der Fachkompetenzen und so.

Zusammengefasst war es eine intuitive, natürliche Entwicklung, aus dem Wunsch heraus, mich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.

Das Copywriting, insbesondere in der digitalen Kommunikation, bietet eine enorme Bandbreite in punkto Texten. Content Management gibt mir die Möglichkeit, mich sowohl in Textform als auch multimedial auszutoben.

Kreativ sein eben – und das auf unterschiedlichsten Ebenen. Redaktionell in der digitalen Kommunikation zu arbeiten, ist meine absolute Komfortzone.

Das primäre Ziel einer guten Bewerbung ist es, die prägnantesten Hard und Soft Skills auf den Punkt zu bringen. Möglichst ohne Blabla, dafür mit treffenden Schlagwörtern zu Person und zur Berufserfahrung. Das alles verpackt in ein ansprechendes, klar strukturiertes Layout.

Für meine Wunschstelle suchte ich nach innovativen Bewerbungsformaten und arbeitete an packenden Formulierungen, die überzeugen. So gestaltete ich zum Beispiel meine Bewerbung als Online-Präsentation, in welcher ich die Website von Unternehmen in deren Corporate Design nachbaute. Ein Beispiel findest du in meinem Portfolio.  

 

 

Ein Besuch meines LinkedIn-Profils wird dir alle Informationen zu meinen beruflichen Stationen und meinen Weiterbildungen in der Online-Kommunikation und im Webdesign liefern. Oder du lädst dir meinen OnePager herunter.

Wir hören und lesen uns!

Willst du mir texten? Dann leg los!

Über mich

Portraitfoto

Was kann ich für dich texten?

Hallo, ich bin Bianca Biegiesch und schreibe für mein Leben gern! Als Germanistin und Copywriterin lebe ich mein kreatives Schreibtalent voll aus. Glaubt man den 16 Personalities, bin ich der Persönlichkeitstyp MediatorSchon schräg, gelten diese doch als besonders kreativ und einfühlend. Begeistern ausserdem “[…] mit ihrem Talent für Sprachen und schriftlicher Ausdrucksfähigkeit […]”. Hoppla, ich könnte also auf dem richtigen Weg sein – und du richtig bei mir!

Social Media

Kunden Feedback

"Bianca hat es geschafft, in kurzer Zeit meine Persönlichkeit und meine Motivation als Coach auf den Punkt zu bringen. Die von ihr verfassten Texte für meine Website sind von herausragender Emotionalität und Einzigartigkeit."